Startseite | ...und jetzt... | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Unsere Termine

Thierberg

Die Thierbergkapelle ist die letzte Einsiedelei Tirols. Das Schloß Thierberg war eine Eigenburg der Herren von Freundsberg und ist 1285 erstmals erwähnt.

Die Ruinen der Umfassungsmauer, des Bergfrieds und kleinere Mauerreste sind heute noch erhalten. Erhalten sind ebenfalls noch die 2-geschoßige Schloßkapelle mit dem angeschlossenen Pallas mit angebautem Treppenturm. Die Kapelle hat einen Rokkokoaltar mit Altarbild "Enthauptung des hl. Johannes".

Am 18.10.2014 begegneten wir uns hier zu einer Heiligen Messe.

Für alle, die unsicher oder verzweifelt sind, die keine Freunde haben, bei denen sie sich Rat holen können, wenn sie mit ihren Problemen nicht fertig werden.

Für die Menschen, die bei Unfällen im Straßenverkehr verletzt wurden, und dabei ihre Freunde, ihre Eltern oder Kinder verloren haben.

Für alle, die durch Verführung ins Unglück gestürzt wurden, die Opfer von Alkohol und Drogensucht, von Missbrauch, Vergewaltigung und Entführung wurden.

Für uns selber in unseren persönlichen Anliegen und Problemen, dass wir vor Krieg und Katastrophen bewahrt bleiben und besonnen, gerecht und fromm in dieser Welt leben.

Für die Flüchtlinge, die ihre Heimat und Familienangehörigen durch den Krieg verloren haben und auf der Flucht sind, bitten wir um Verständnis und Toleranz auf ihrer Suche nach einer neuen Heimat.

Für unsere Verstorbenen, besonders für alle Angehörigen des Freundeskreises Victoria.

Vielen Dank an:

  • Simone und Josef für Gitarre und Gesang
  • Christa für die Lesung
  • Bruder Konrad für das schöne schmücken der Kapelle
  • Stadtpfarrer Thomas Bergner für die Erlaubnis zur Messe
  • und besonders: Pater Michael Rohde CPPS für die gefühlvolle Messe

Pater Michael Rohe CPPS -

Missionar Vom kostbaren Blut.

Mariengebet

Sei gegrüßt oh Meeresstern, edle Mutter unseres Herrn.
Jungfrau nun und immer, Himmelstor voll Schimmer,
lass dich mit dem süßen, Engels Ave grüßen.

Uns den Frieden spende, Evas Namen wende,
lös die Band der Sünden, bringe Licht den Blinden.
Alles Übel von uns wende, alles Gute du uns spende.

Dich als Mutter uns erzeige, unser Flehen steige
durch dich auf zum Sohne, deiner Ehrenkrone.
Jungfrau sanft vor allen, die du Gott gefallen,
schuldlos lass auf Erden, sanft und keusch uns werden.

Spende reines Leben, mach den Weg uns eben,
dass in Himmels Auen, froh wir Jesus schauen.
Dreieiniger Gott dich preisen wir, oh führ uns alle Heim zu dir,
an deiner starken lieben Hand, heim ins ewige Wonneland.

Amen.

Die Thierbergkapelle (721 m) wurde bereits 1285 erstmals erwähnt, heute ist die Kapelle die letzte Einsiedelei Tirols, die von Bruder Jakob vom Orden der Franziskaner betreut wird. Auf dem Altarbild der Kapelle wird die Enthauptung des „Heiligen Johannes“ dargestellt.

Pater Michael Rohde C.PP.S (Congregatio Missionariorum Pretiosissimi Sanguinis Domini Nostri Jesu Christi – abgekürzt: C.PP.S) vom Orden des Kostbaren Blutes hält dort eine Heilige Messe mit uns.