Startseite | ...und jetzt... | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Lebenslang....

HPE Petition

Liebe Mitglieder und Unterstützer der HPE,

im Namen der HPE-Tirol habe ich nach einstimmigem Vorstandsbeschluss vom 6. September 2013 die beiliegende Petition zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung in Tirol bei der Tiroler Landtagsdirektion eingebracht. Wir sind überzeugt, dass es wirklich einer energischen und entschiedenen Vorgangsweise bedarf, um die notwendigen gesetzlichen und budgetären Voraussetzungen für eine zeitgemäße, bedarfsgerechte und bedürfnisorientierte integrierte Versorgung psychisch erkrankter Menschen in Tirol endlich zu schaffen und im ganzen Land gemeindenah und kleinstrukturiert zu realisieren. Sehr wichtig ist uns die Aktualisierung und entschlossene Fortführung der Psychiatriereform , wobei wir eine gute Zusammenwirkung der Tiroler Landesregierung und der Sozialversicherungsträger, wie auch der betroffenen Menschen mit psychischen Erkrankungen und der Angehörigen verlangen. Als ganz konkrete Forderung haben wir die längst fällige Errichtung eines mobilen aufsuchenden psychiatrischen Krisendienstes rund um die Uhr eingebracht, weil wir im Sinne der UN-Konvention zur Gleichbehandlung psychisch erkrankter Menschen nicht hinnehmen können, dass leider im Falle einer schweren psychischen Gesundheitskrise kein Notarzt und kein Hubschrauber kommt, sondern allenfalls die Polizei.

Im Internet findet man den vollständigen Text unter http://www.tirol.gv.at/landtag/petitionen/ und kann online auch direkt eine Unterstützungserklärung abgeben unter https://portal.tirol.gv.at/LteWeb/public/ggs/petition/petitionList.xhtml

Ich bitte herzlich, sehr bald Ihre Unterstützung dort einzugeben oder/und auch die beigelegte Unterschriftenliste auszudrucken und bei nächster Gelegenheit möglichst viele Personen anzusprechen, ihre Unterschrift zur Unterstützung unserer Petition zu leisten.

Ausgefüllte Listen bitte sehr bald an unsere Adresse per Post zu übermitteln : HPE-Tirol, Karl-Schönherr-Straße 3, 6020 Innsbruck.

Bitte geben Sie diese Information auch in geeigneter Weise in Ihrem Wirkungskreis weiter!

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Norbert Erlacher



HPE Hilfe für Angehörige psychisch erkrankter Menschen

Tel. 0043 699 1723 8060

Absender:
Mag. Maria FISCHER
Müllerstrasse 47
6020 Innsbruck
Tel: 0512 577839
Mobil: 0664 569 3010
Mail: maria.fischer47@aon.at

Vorlage

Die Petition [257 KB]